SVP Rapperswil-Jona

SVP erstmals im Stadtrat von Rapperswil-Jona

Die drei gewählten SVP Mitglieder von Rapperswil-Jona: Stadtrat Kurt Kälin, Schulrätin Edith Leutenegger und Daniel Weilenmann (GPK).

Erstmals seit der Gründung vor 17 Jahren kann die mit gut 30 Prozent Wähler stärkste Partei von Rapperswil-Jona, die SVP, einen Stadtrat stellen. Parteipräsident und neu gewählter Stadtrat Kurt Kälin will sich für eine gut funktionierende und den Bedürfnissen der Einwohner entsprechende Stadtführung einsetzen. Mit Edith Leutenegger ist die SVP nach vier Jahren Absenz wieder im Schulrat vertreten. Der durch Christopher Chandiramani frei gewordene GPK-Sitz in der Geschäftsprüfungskommission konnte durch den jungen und hoffnungsvollen Daniel Weilenmann wieder besetzt werden. Die SVP Rapperswil-Jona gratuliert den drei Gewählten ganz herzlich und dankt der Bevölkerung für die Unterstützung bei deren Wahl.
Bei der Wahlfeier im Kreuz ehrten die Nationalrätin Barbara Keller-Inhelder und Kantonsrat Christopher Chandiramani (ganz rechts) die drei Gewählten SVP-Vertreter.