SVP Rapperswil-Jona

SVP unterstützt die Steuersenkung / Bürgerversammlung DO 5. Dezember 2019

Rapperswil. Der Vorstand der SVP Rapperswil-Jona befürwortet den Antrag auf Steuersenkung aufgrund der guten Finanzlage der Stadt. Sonst wird das Budget sowie die Trainingshallen für die Sportvereine und den Ergänzungsbau beim Hanfländer Schulhaus befürwortet.
Der Vorstand der SVP empfiehlt seinen Mitgliedern, an der kommenden Bürgerversammlung den Antrag der FDP auf eine Steuerfusssenkung um drei Prozent zu unterstützen. Die Finanzlage der Stadt ist derart gut, dass die bestehenden Reserven genügen und auch spätere kleinere Ergebnisse verkraften würden. Auch nach einer Reduktion des Steuerfusses um drei Prozentpunkte präsentiert sich die Finanzlage immer noch hervorragend. Ansonsten soll das Budget von 159 Millionen Aufwand gutgeheissen werden. Die Investitionen von je 1,5 Millionen Kostenzuschuss für die beiden Trainingshallen im Grünfeld bedeuten eine Investition für die Jugend der beiden Sportvereine im Eishockey und Unihockey. Auch der jährliche Betriebskostenbeitrag ist unbestritten. Der Erweiterungsbau bei der Schulanlage Hanfländer soll die prekären Platzverhältnisse für die Zukunft der Bildungsstätte verbessern. Auch dies ist ein Investment für die Jugend und deren Bildung. (pd/svp)